Technische Innovationen von morgen schon heute fördern.

Innovations­projekte

Idee. Plan. Erfolg.

Sie wollen den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens durch Innovationen sichern. Der Weg dorthin ist jedoch aufwändig und riskant. Dabei begleiten wir mittelständische Unternehmen seit über 25 Jahren. Nutzen Sie unsere Erfahrung.

Potentiale richtig einschätzen
Es gibt sehr viele Gründe, warum Entwicklungsprojekte scheitern können: Die Idee ist nicht neu genug, das Produkt oder Verfahren kann sich nicht von der Konkurrenz abheben oder ist technisch nicht umsetzbar. Oft werden Fehlentscheidungen getroffen, weil die Informationsbasis zu klein ist und Risiken übersehen werden.
Um eine fundiertere Entscheidung zu ermöglichen, unterstützen wir Sie je nach Bedarf bspw. durch

  • Recherche zum Stand der Technik,
  • Bewertung des Innovationsgrads,
  • Einschätzung des Marktpotentials oder
  • Beratung zu staatlichen Fördermöglichkeiten.

Externe Kompetenzen integrieren
Technologien und Produkte werden zunehmend komplexer. Manch eine gute Idee kann im eigenen Unternehmen nicht alleine umgesetzt werden, weil intern die nötigen Kompetenzen fehlen.
Dieses Problem können Sie durch Kooperationen mit den passenden Industriepartnern oder wissenschaftlichen Einrichtungen lösen.
Unser Angebot enthält: 

  • Identifikation möglicher Projektpartner,
  • Initiierung der Zusammenarbeit und
  • Moderation zwischen den Projektpartnern.

Projekte mit Weitblick starten
Entwicklungsprojekte verlaufen über mehrere Monate und Jahre. Um die Durchführung effizient und kontrollierbar zu gestalten, ist eine strukturierte Planung notwendig. Insbesondere bei Kooperationsprojekten müssen die Arbeiten inhaltlich und zeitlich abgestimmt werden. Wir übernehmen diese koordinierende Rolle durch bspw. 

  • Erstellung eines Projektstrukturplans,
  • Definition von Arbeitspaketen,
  • Zeit- und Kostenplanung,
  • Bestimmung und Quantifizierung von Meilensteinen,
  • Einschätzung technischer und wirtschaftlicher Risiken,
  • Konzepte zur wirtschaftlichen Verwertung oder
  • Beschaffung von staatlichen Förderzuschüssen.

Ihr Ansprechpartner

Beratung auf Augenhöhe.

Dipl.-Ing. Bergbau

Bernhard Jöckel

Geschäftsführer / Innovationsberater

Telefon: +49 6151 667187-0
E-Mail schreiben